10 Heiztipps, Umwelt schonen, Geld sparen

Mit diesen 10 Heiztipps können Sie die Umwelt schonen und Geld sparen. Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten wie Sie schnell und einfach beim Heizen sparen können. Bei technischen Modernisierungen sollte allerdings dann der Handwerker dazu geholt werden.

Unsere 5 effektiven Energiespartipps sind sehr kompakt und können sehr leicht umgesetzt werden. Die meisten Tipps kann man selber umsetzen und teilweise muss man sich dann Hilfe holen. Ein Handwerker kann dann bei den schwierigen Aufgaben helfen.

Hier folgen nun die 10 besten Heiztipps mit denen Sie Geld sparen können, aber gleichzeitig auch der Umwelt etwas gutes tun.

10 Heiztipps, Umwelt schonen, Geld sparen

Heiztipps - Knufinke Heizung Sanitär Klempnerei GmbH

Heiztipps – Knufinke Heizung Sanitär Klempnerei GmbH

Die folgenden 10 Heiztipps kann man teilweise selber durchführen und teilweise sollte man sich Hilfe und Rat beim Fachmann holen.

Heiztipps 1-5:

1. Heiztipp: Thermostatventil überprüfen und gegebenenfalls reparieren

Das Thermostatventil hält die Temperatur und wenn es richtig eingestellt ist, kann man wieder einiges an Heizkosten sparen. Wichtig ist hier aber auch wieder, dass es einwandfrei funktioniert und die Aufgabe erfüllen kann. Sollte es nicht mehr richtig funktionieren ist es ratsam es zu reparieren. Auch hier hilft der Fachmann sehr schnell und man muss sich selber nicht drum kümmern.

2. Heiztipp: Heizung entlüften

Die Heizung sollte entlüftet werden wenn sie nicht mehr richtig warm wird. Die Heizungsentlüftung kann auch leicht durchgeführt werden. Viele kriegen das selber hin, mit entsprechendem Werkzeug. Aber wer sich das nicht zutraut und auch nicht das richtige Werkzeug hat, sollte einen Handwerker beauftragen.

3. Heiztipp: Heizung erneuern

Es gibt viele Gründe warum man seine Heizung erneuern sollte, aber die Effizienz ist eines der wichtigsten Gründe. Eine neue Heizung ist nicht nur effizienter, sondern kann mit weniger Energieeinsatz mehr Wärme erzeugen und das schont wieder die Umwelt.

4. Heiztipp: Heizungswartung

Eine regelmäßige Heizungswartung führt zu weniger Reparaturen, einer längeren Lebensdauer der Heizung und einem geringeren Verbrauch. Die kleine Investition in die Heizungswartung lohnt sich also sehr.

5. Heiztipp: Hydraulischer Abgleich

Der hydraulische Abgleich dient dazu Energieverluste zu verringern. Ganz kann man Energieverluste nicht vermeiden, das geht aus physikalischen Gründen nicht, aber man kann u.a. mit dem hydraulischen Abgleich dafür sorgen, dass es weniger Verluste gibt.

Heiztipps 6-10:

6. Heiztipp: Raumtemperatur anpassen

In den jeweiligen Räumen sollte man die Temperaturen anpassen. Es ist sinnvoll die Temperaturen bei durchschnittlich 20 Grad zu lassen. Jedes weitere Grad lässt die Heizkosten um ca. 6% steigen. Daher ist es sehr sinnvoll sich vorher zu überlegen wie warm man es haben möchte und dementsprechend die Raumtemperatur anzupassen.

7. Heiztipp: Durchgängig heizen

Macht durchgängig zu heizen Sinn? Wenn man die Heizung ausmacht, kühlt die Wohnung ab und man braucht dann später einen sehr hohen Energieaufwand um wieder auf die gewünschten Temperaturen zu kommen.

8. Heiztipp: Stoßlüften

Stoßlüften ist besser als Fenster in Kippstellung zu halten. Bei der Kippstellung kommt zwar frische Luft in den Raum, aber nicht sehr effizient und der Raum kühlt ab. Beim Stoßlüften kommt sehr schnell viel frische Luft rein und die feuchte Luft kann raus.

9. Heiztipp: Türen geschlossen halten

Jeder kennt das, wenn man einen Raum heizt und dann nur kurz die Tür offen lässt kommt schon die kalte Luft vom Flur in den Raum und kühlt ihn ab. Daher ist auch hier immer darauf zu achten die Türen so schnell wie möglich wieder zu schließen. So geht die Wärme nicht verloren und es bleibt angenehm warm im Raum.

10. Heiztipp: Nichts vor den Heizkörper stellen

Wenn der Heizkörper mit Möbeln oder anderen Gegenständen zugestellt wird, staut sich die Wärme davor und kann sich nicht gut im Raum verteilen. Dadurch kommt es zu höheren Kosten und man kann dies ganz einfach vermeiden indem die Heizkörper frei stehen.

10 Heiztipps, Umwelt schonen, Geld sparen
5 (100%) 1 Bewertung(en)