5 effektive Energiespartipps

5 effektive Energiespartipps für Ihren Haushalt. Sparen Sie Energie für die Umwelt und Ihren Geldbeutel. Energiesparen ist nicht nur modern sondern auch sehr sinnvoll und oft leicht umsetzbar.

Hier zeigen wir wie man auf einfache Weise, oft schnell und mit wenig Aufwand Energie sparen kann. Bei einem der Tipps kann der Handwerker helfen.

Die Knufinke Heizung Sanitär Klempnerei GmbH aus Bielefeld stellt Ihnen hier 5 effektive Energiespartipps für Ihren Haushalt vor. Wir sind ein Handwerksbetrieb für Bielefeld und die Region. Wir haben uns auf Heizungsbau, Sanitärarbeiten, Badsanierungen und Klempnerarbeiten spezialisiert.

>> Kontaktseite <<

5 effektive Energiespartipps – Knufinke GmbH

Die folgenden 5 Tipps sind leicht umsetzbar, bis auf der erste, aber auch dafür kann man sich einen Experten holen, der das dann erledigt.

  1. Modernisieren Sie Ihre alte Heizungsanlage.
  2. Lüften Sie für ca. 10 Minuten statt das Fenster auf Kippe zu stellen.
  3. Stellen Sie nichts vor Ihre Heizkörper.
  4. Entlüften Sie Ihren Heizkörper.
  5. Schließen Sie Rolläden und Vorhänge in der Nacht.

 

Modernisieren Sie Ihre alte Heizungsanlage.

Alte Heizungsanlagen sind meist richtige Energiefresser, daher sollte man diese Energiefresser austauschen.

Eine neue Heizung ist nicht nur effizienter und besser in der Handhabung, sondern hat auch nach wenigen Jahren die Investitionskosten wieder reingeholt.

Daher lohnt sich eine Heizungserneuerung in den allermeisten Fällen.

Lüften Sie für ca. 10 Minuten statt das Fenster auf Kippe zu stellen.

Es ist viel angenehmer und energiesparender wenn man für ca. 10 Minuten lüftet, statt das Fenster immer gekippt zu stellen.

Stellen Sie nichts vor Ihre Heizkörper.

Heizkörper müssen die Wärme frei an die Raumluft abgeben können sonst geht ein Teil der Wärme verloren. Daher sollte man nichts vor die Heizkörper stellen, wie Trennwände, Möbel, Regale oder Vorhänge.

Entlüften Sie Ihren Heizkörper.

Durch das Entlüften der Heizung kann man sehr viel Energie sparen und man macht sie so auch wieder effizienter. Dass es wieder Zeit wird für eine Entlüftung merkt man daran, dass die Heizung nicht richtig warm wird.

Hier zeigen wir wie man ganz einfach die Heizung entlüften kann. Nach dem Entlüften der Heizung muss man meistens das Heizwasser nachfüllen.

Schließen Sie Rolläden und Vorhänge in der Nacht.

Dieser Tipp klingt sehr einfach und wenig effektiv, aber er bringt sehr viel. Die Abschirmung durch die Rolläden oder die Vorhänge bringt schon sehr viel und jede Energie die nicht verloren geht muss man nicht nachheizen und schont die Umwelt und den Geldbeutel.

5 effektive Energiespartipps
5 (100%) 1 Bewertung(en)