Fußbodenheizung

Startseite » Fußbodenheizung

Was ist eine Fußbodenheizung?

Eine Fußbodenheizung ist ein Heizsystem, das im Boden installiert wird und durch Strahlungswärme den gesamten Raum gleichmäßig erwärmt. Dabei wird die Wärme großflächig und über einen längeren Zeitraum abgegeben, wodurch ein behagliches Raumklima entsteht. Die Fußbodenheizung gehört zu den Heizungsarten.

Arten von Fußbodenheizungen

Es gibt zwei Haupttypen von Fußbodenheizungen: wassergeführte (hydraulische) und elektrische Systeme.

Wassergeführte (hydraulische) Fußbodenheizung

Bei diesem System wird warmes Wasser durch ein Netzwerk von Rohren gepumpt, die im Boden verlegt sind. Diese Rohre sind in der Regel aus Kunststoff (z.B. PEX oder PB) oder Metall. Die Funktionsweise ist ganz einfach. Das warme Wasser, das durch die Rohre fließt, erwärmt den Boden, der die Wärme dann gleichmäßig in den Raum abstrahlt. Das Wasser kann durch verschiedene Heizsysteme erwärmt werden, darunter Gas- oder Ölkessel, Wärmepumpen oder Solarthermieanlagen. Die Fußbodenheizung ist Ideal für Neubauten oder umfangreiche Renovierungen, da die Installation in den Estrich integriert wird.

Elektrische Fußbodenheizung

Dieses System verwendet elektrische Heizkabel oder Heizmatten, die direkt unter dem Bodenbelag verlegt werden. Elektrischer Strom fließt durch die Heizkabel oder -matten, wodurch Wärme erzeugt wird, die den Boden und anschließend den Raum erwärmt. Es ist besonders geeignet für kleinere Räume oder als Zusatzheizung in bestehenden Gebäuden, da die Installation weniger aufwändig ist.

Vorteile einer Fußbodenheizung

  • Gleichmäßige Wärmeverteilung: Die Wärme wird großflächig und gleichmäßig von unten nach oben abgegeben, was für ein angenehmes Raumklima sorgt.
  • Ästhetik und Platzersparnis: Da keine sichtbaren Heizkörper erforderlich sind, bleibt mehr Platz für die Raumgestaltung.
  • Energieeffizienz: Fußbodenheizungen arbeiten effizienter bei niedrigeren Vorlauftemperaturen im Vergleich zu traditionellen Heizkörpern, was zu Energieeinsparungen führen kann.
  • Verbesserte Luftqualität: Weniger Staubaufwirbelung durch Konvektion, was besonders für Allergiker vorteilhaft ist.
  • Komfort: Fußbodenheizungen bieten eine behagliche Wärme, insbesondere bei kalten Bodenbelägen wie Fliesen oder Stein.

Nachteile einer Fußbodenheizung

  • Höhere Installationskosten: Besonders bei wassergeführten Systemen können die Installationskosten höher sein als bei konventionellen Heizsystemen.
  • Trägheit des Systems: Die Aufheizzeit ist länger, da der Boden erst erwärmt werden muss, bevor die Wärme in den Raum abgegeben wird.
  • Kompatibilität mit Bodenbelägen: Nicht alle Bodenbeläge sind für die Nutzung mit Fußbodenheizungen geeignet. Teppiche oder dicke Holzböden können die Wärmeabgabe beeinträchtigen.
  • Wartung und Reparatur: Im Falle von Lecks oder Defekten, besonders bei wassergeführten Systemen, kann die Reparatur aufwändig und kostspielig sein, da der Bodenbelag entfernt werden muss.

Anwendung und Integration

Fußbodenheizungen können sowohl in Wohn- als auch in Gewerbegebäuden installiert werden. Sie sind besonders populär in Neubauten und renovierten Gebäuden, wo die Integration in den Estrich möglich ist. Elektrische Systeme sind auch für Nachrüstungen in bestehenden Gebäuden geeignet. Sie können mit verschiedenen Wärmequellen kombiniert werden, einschließlich traditioneller Heizkessel, Wärmepumpen und erneuerbaren Energien.

Weiterführende Informationen zur Fußbodenheizung

Fußbodenheizung verlegen

Fußbodenheizung entlüften

Fazit

Eine Fußbodenheizung ist eine moderne und effiziente Heizlösung, die für eine gleichmäßige und behagliche Wärmeverteilung im Raum sorgt. Sie bietet zahlreiche Vorteile in Bezug auf Komfort und Energieeffizienz, erfordert jedoch eine sorgfältige Planung und kann in der Installation und Wartung kostspieliger sein als konventionelle Heizsysteme. Die Wahl zwischen wassergeführten und elektrischen Systemen hängt von den spezifischen Anforderungen und Gegebenheiten des jeweiligen Projekts ab.

Kontakt

Die Knufinke Heizung Sanitär Klempnerei GmbH baut Ihre neue Heizung in Bielefeld und in der Umgebung. Ihr Fachmann für Sanitär und Heizung in Bielefeld und in der Umgebung.

Knufinke Heizung Sanitär Klempnerei GmbH
Obernfeld 24
33619 Bielefeld
Tel: 0521 101261
Fax: 0521 101278
eMail: info(at)knufinke.com

Wir bauen Ihre Heizung oder sanieren Ihr Bad!

Öffnungszeiten:

  • Montag – Donnerstag: 08.00 – 17.00 Uhr
  • Freitag: 08.00 – 13.00 Uhr