Haus für den Winter-Urlaub vorbereiten

Im Winter sollte jeder Hausbesitzer oder Ferienhausbesitzer einiges beachten, wenn er in den Urlaub fliegt oder sein Ferienhaus sicher zurücklassen möchte. Hier zeigen wir Ihnen mit einfachen Regeln wie man sein Haus sicher zurücklassen kann.

Der Winter ist eigentlich eine schöne Jahreszeit, aber die Kälte kann auch Schäden am Haus anrichten und das kann teuer werden.

Aber schon mit einfachen Tipps können viel Ärger und hohe Reparaturkosten vermieden werden.

Haus für den Winter-Urlaub vorbereiten

Zum einen wollen wir das Haus fit für den Winter machen und auf der anderen Seite soll das Ferienhaus auch sicher zurückgelassen werden können.

  1. Heizung laufen lassen
  2. Wasserhähne abstellen
  3. Schnee räumen lassen
  4. Wertgegenstände wegschließen

 

Tipps:

Hier stellen wir Ihnen kurz 4 wichtige Tipps vor wie Sie Ihr Haus für den Winterurlaub oder das Ferienhaus für den Winter vorbereiten können.

Heizung laufen lassen:

Wenn Sie im Winter länger abwesend sein sollten, ist es ratsam die Heizung trotzdem auf kleinster Leistungsstufe weiterlaufen zu lassen. Bei starkem Frost besteht sonst die Gefahr, dass Ihre Heizung einfriert.

Wasserhähne abstellen:

Ganz wichtig und oft vernachlässigt sind die Leitungen des Hauses. Hier sollte genau darauf geachtet werden, dass die Wasserhähne richtig abgestellt werden. Am besten können die Wasserhähne am Haupthahn abgestellt werden. Danach sollten die Wasserhähne aufgedreht werden, damit die Wasserleitungen sich entleeren können. Sehr wichtig ist dies bei Leitungen die ins Freie führen, denn da besteht die Gefahr, dass die Leitungen einfrieren.

Schnee räumen lassen:

Auch wenn man im Urlaub ist, ist jeder Hausbesitzer verpflichtet Schnee und Eis wegzuräumen. Wenn die Familie, Nachbarn oder Freunde dies nicht übernehmen können, sollte ein Dienstleister beauftragt werden. Bei einem Dienstleister kann man sich dann auch sicher sein, dass alles erledigt wird und der Nachbar oder Freund wegen Krankheit den Schnee nicht wegräumen kann.

Wertgegenstände wegschließen:

In Ihrem Ferienhaus ist es ganz wichtig, dass Wertgegenstände weggeschlossen oder erst garnicht zurückgelassen werden. Jeder Einbruch führt zu weiteren Schäden, es gehen nicht nur Wertgegenstände verloren, sondern es werden auch Schäden an Türen oder Fenstern angerichtet.

 

Sollten Ihre Leitungen im Winter Schaden genommen haben oder Ihre Heizung nicht mehr richtig funktionieren, kann ein Handwerker für Heizung Sanitär hier sicher helfen.

Die Knufinke Heizung Sanitär Klempnerei GmbH aus Bielefeld hilft Ihnen gerne in Bielefeld und in der Umgebung bei allen Arbeiten rund um Heizung und Sanitär.