4. Welche Technik für das Bad?

Die Technik für das Bad wird in diesem Artikel beschrieben, sodass man sich ein Bild davon machen kann, was man brauchen könnte. Zu allem gibt es Alternativen, aber manchmal ergänzen sich ähnliche technische Einrichtungen und Hilfsmittel.

Welche Technik man im Bad einsetzen kann, wird hier erläutert und beschrieben.

Die Artikelserie “Bad planen” beleuchtet die verschiedenen Aspekte die im Laufe der Planung (beispielsweise bei der Badsanierung in Bielefeld) berücksichtigt werden sollten. Dies ist eine mögliche Vorgehensweise und daher kann man auch anders vorgehen bei der Planung. Bevor es mit dem Artikel losgeht ist hier im Folgenden erstmal eine Übersicht über die Artikelserie zu sehen:

Artikelserie: Bad planen

1.Bad planen – Übersicht

2.Welche Anforderungen

3.Welche Ausstattung

4.Welche Technik (dieser Artikel hier)

5.Checkliste

6.Badbau Bielefeld

Welche Technik für das Bad?

Welche Technik für das Bad eingesetzt wird ist ganz individuell, aber es gibt auch bestimmte Trends. Früher wurden eher normale Heizungen installiert und heute sind es im Bad und im Wohnraum eher Fußbodenheizungen. Auch bei der Belüftung und beim Licht gibt es viele Veränderungen.

Um einen Raum zu belüften kann man das Fenster öffnen oder eine andere Lösung finden. Das gilbt auch für das Licht, es gibt normale Wandleuchten oder Deckenleuchten oder ganz ausgefallene Lösungen.

Hier zeigen wir welche Möglichkeiten es gibt um das gleiche Ziel zu erreichen.

Heizung

Die Heizung kann man auf unterschiedliche Weise umsetzen. Die Fußbodenheizung ist sehr modern und daher auch von vielen sehr beliebt. Gerade im Neubau wird die Fußbodenheizung sehr oft gewählt, da sie viele Vorteile hat. Wer aber nicht auf eine Fußbodenheizung umsteigen kann oder nicht möchte kann beim normalen Heizkörper bleiben.

  • Fußbodenheizung
  • Heizkörper
  • Wandheizung
  • Handtuchheizung

Neben diesen beschriebenen Lösungen gibt es auch die Wandheizung und die Handtuchheizung. Diese Lösungen stehen nicht immer als Alternative zur Verfügung sondern ergänzen sich auch mal sehr gut. Hier sollte man sich vom Fachmann beraten lassen. Unsere Kontaktseite.

Belüftung

Das Fenster ist das beliebteste Belüftungsmittel, aber manchmal gibt es im Bad kein Fenster und dann muss auf eine Alternative zurückgegriffen werden. Oft werden in diesen Bädern Luftschächte eingesetzt, damit die feuchte Luft entweichen kann.

  • Fenster
  • Luftschacht
  • Ventilator
  • Mechanische Belüftung

Bewegung in der Luft kann man auch mit dem Ventilator oder einer mechanischen Belüftung erreichen.

Licht

Das Licht ist ein wichtiges Thema, denn es trägt sehr viel dazu bei, dass man sich im Bad wohler fühlt. Es gibt verschiedene Lösungen die man einsetzen kann und hier zählen wir sie mal für Sie auf:

  • Wandleuchte
  • Deckenleuchte
  • Spiegelleuchte
  • Spots und Strahler

Die Klassiker sind die Wandleuchte und die Deckenleuchte, aber zur Beleuchtung kann man auch andere Leuchten wählen. Die Spiegelleuchte ist auch sehr beliebt und neben diesen gibt es noch die Spots und Strahler.

Für welche Lösungen man sich entscheidet hängt in den meisten Fällen nicht nur vom Geldbeutel ab, sondern meistens einfach davon ob man sich damit wohl fühlt oder nicht. Es ist sehr wichtig darauf zu achten, dass man sich im eigenen Bad wohlfühlt, schließlich verbringt man täglich Zeit im Bad und dann sollte es schön sein.