Die Wärmepumpe ist eine effiziente und umweltschonende Technologie die auch oft in Kombination mit anderen Technologien für die Warmwasserbereitung oder fürs Heizen eingesetzt wird.

Funktion der Wärmepumpe

Die Funktion einer Wärmepumpe ist ganz einfach erklärt. Wärmepumpen entnehmen die Wärme aus der Umgebung wie der Luft, dem Grundwasser oder der Erde. Die aus der Umwelt entnommene Wärme erwärmt ein flüssiges Kältemittel. Danach wird die Wärme in einem Kompressor verdichtet und an das Wasser weitergeleitet. Dort wird das Wasser für das Heizsystem und für den Warmwasserspeicher bereitgestellt.

  1. Wärme wird aus der Umwelt entnommen
  2. Wärme wird an die Wärmepumpe mit flüssigem Kältemittel weitergeleitet
  3. Verdichtung und Erwärmung durch KompressorFun
  4. Erwärmung von Wasser
  5. Weiterleitung an Heizsystem und Warmwasserspeicher

Bauformen

Es gibt bei Wärmepumpen die folgenden Bauformen: Die Kompressionswärmepumpe, die Adsorptionswärmepumpe und die Absorptionswärmepumpe

  • Kompressionswärmepumpe
  • Adsorptionswärmepumpe
  • Absorptionswärmepumpe

Energiequellen

Wärmepumpen beziehen ihre Wärme aus der Umwelt und daher kommen die folgenden Energiequellen in Frage. Luft, Wasser, Erde und Abwärme.

Für Privathäuser kommen Luft, Wasser und Erde in Frage und im gewerblichen Bereich sogar die Abwärme.

  • Luft
  • Wasser
  • Erde
  • Abwärme

Wärmepumpen

Die Wärmepumpe kann mit verschiedenen Energiequellen genutzt werden und daher gibt es auch viele verschiedene Kombinationsmöglichkeiten. Hier sind diese Varianten aufgelistet. Diese Wärmetechnologie kann quasi überall eingesetzt werden und zeigt das hohe Potenzial dieser Technologie.

Wärmepumpe Preis und Kosten

Die Wärmepumpen sind in der Anschaffung erstmal teurer als eine Gasheizung, aber nach nur wenigen Jahren ist dieser Nachteil ausgeglichen. Ab dem Zeitpunkt ist sie insgesamt günstiger und schont dabei sogar die ganze Zeit die Umwelt.

Kosten für die Anschaffung

Je nach Ausführung sollte mit einer Investitionssumme von 12000 bis 18000 Euro gerechnet werden.

Förderungen

Es gibt manchmal auch Förderungen, aber die sind meistens zeitlich begrenzt und daher sollten Sie sich individuell von Ihrem Handwerker beraten lassen.

Die Förderungen können dabei mehrere tausend Euro betragen, daher lohnt sich eine vorherige Beratung.

Die Knufinke Heizung Sanitär Klempnerei GmbH baut Ihre neue Heizung in Bielefeld und in der Umgebung. Ihr Fachmann für Heizung und Sanitär in Bielefeld und in der Umgebung.

Knufinke Heizung Sanitär Klempnerei GmbH
Obernfeld 24
33619 Bielefeld
Tel.: 0521 101261
Fax: 0521 101278
eMail: info(at)knufinke.com

Wir bauen Ihre Heizung oder sanieren Ihr Bad!

Öffnungszeiten:

  • Montag – Donnerstag: 08.00 – 17.00 Uhr
  • Freitag: 08.00 – 13.00 Uhr