Austauschprogramm für alte Durchlauferhitzer mit Förderung

Austauschprogramm für alte Durchlauferhitzer mit Förderung. Wer, wie hoch und durch wen gefördert wird erfahren Sie hier! Bei diesem Austauschprogramm ist die folgende Gesellschaft und ein Bundesministerium beteiligt.

  • Gesellschaft für Energiedienstleistungen (GED)
  • Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Es lohnt sich und wir können Ihnen dabei helfen!

Hier auf unserer Kontaktseite können Sie uns telefonisch, per Email oder über unser Kontaktformular erreichen.

Austauschprogramm für alte Durchlauferhitzer mit Förderung

Hier erfahren Sie alles darüber wer die Förderung in Anspruch nehmen kann und welche Vorteile es gibt.

 

Warum sollte man den alten Durchlauferhitzer austauschen?

Ein neuer Durchlauferhitzer spart sehr viel elektrische Energie.

Dies senkt Ihre Stromrechnung und tut der Umwelt auch sehr gut.

Mehr Komfort weil es keine Temperaturschwankungen mehr gibt.

Gradgenaue Wunschtemperatur einstellbar zwischen 20 °C und 60 °C

Bedienung über modernes Touch Display.

Intuitive Menüführung bei den neuen Geräten.

Strom und Wasser einsparen.

 

Wer wird gefördert?

Es werden 2500 Privathaushalte gefördert.

Pro Haushalt ist ein Durchlauferhitzer förderfähig.

Was wird gefördert?

Der Austausch von hydraulischen oder einfachen elektronischen Durchlauferhitzern (ohne Bedienelement) wird gefördert.

Sie werden dann gegen vollelektronisch geregelte Geräte mit Monitoring-Funktion ersetzt.

Wer fördert?

Es wird von der Gesellschaft für Energiedienstleistungen (GED) aus Berlin gefördert.

Das Ziel ist die Optimierung ihrer dezentralen Warmwasserversorgung und diese Förderung ist Teil des Programms „STEP up! – Stromeffizienzpotentiale nutzen“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi).

  • Gesellschaft für Energiedienstleistungen (GED)
  • Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Wie hoch ist die Förderung?

Für jeden alten Durchlauferhitzer lassen sich 100 Euro Förderung beantragen.

 

Vorgehensweise:

1.Erst Registrierung auf der folgenden Homepage:

https://clage.de/de/Austauschprogramm_Durchlauferhitzer_STEPup_mit_100_Euro_Foerderung

2.Kontaktieren Sie Ihren Fachhandwerker, damit er den Durchlauferhitzer austauschen kann.

 

Fragen?

Hier auf unserer Kontaktseite können Sie uns telefonisch, per Email oder über unser Kontaktformular erreichen.

Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen!

Wir helfen Ihnen gerne bei dem Austausch Ihres alten Durchlauferhitzers.

Ihr Fachhandwerker von der Knufinke GmbH tauscht die Geräte für Sie aus.