Badumbau leicht gemacht

Der Badumbau sorgt nicht nur für eine Modernisierung sondern kann auch notwendig sein, wenn sich einige Umstände geändert haben.

Oft wird der Klempner gerufen wenn im Bad bzw. Sanitär Bereich etwas kaputt ist oder nicht mehr so gut funktioniert, aber der Klempner ist auch für andere Arbeiten zuständig.

Eines dieser Arbeiten ist die Badmodernisierung auch als Badsanierung oder Badrenovierung bezeichnet.

Badumbau

Der Badumbau kann sehr unterschiedliche Gründe haben, manchmal muss man ein Bad sanieren oder renovieren oder es gefällt einfach nicht mehr.

Es gibt aber auch noch weitere Gründe warum ein Umbau sinnvoll wäre. Aber erstmal verdeutlichen wir uns mal welche Badelemente es gibt.

Badelemente

Die folgenden Badelemente sind eine Auswahl die in Betracht gezogen werden sollten. Es können noch weitere hinzu kommen oder einige von diesen hier können auch wegfallen.

  • Toilette
  • Badewanne
  • Duschkabine
  • Duschsystem
  • Duschwanne
  • Waschtisch
  • Bararmatur
  • Spiegel
  • Spiegelschrank
  • Badmöbel
  • Badaccessoires
  • Whirlpool

Wichtig ist auch, dass eine gute Beleuchtung eingeplant werden sollte.

Vor dem Badumbau

Ein richtiger Badumbau kann einer Sanierung gleich kommen, weil dann nicht nur einzelne Elemente ausgetauscht werden, sondern auch die Wände und der Boden erneuert werden.

Bevor dir Arbeit beginnen kann sollte ausgiebig geplant werden, ob Sie nun einen Fachmann mit einbeziehen oder alles alleine machen möchten spielt dabei keine Rolle. Eine gründliche Planung ist am Anfang sehr wichtig und dafür sollte man sich sehr viel Zeit nehmen.

Nicht nur die Planung kostet viel Zeit, sondern auch die Arbeiten selbst. Wem es nichts ausmacht die Arbeiten bei Schmutz durchzuführen kann es selbst probieren, aber wem das nicht liegt sollte einen Fachmann ranlassen.

Badumbau mit Vorwandinstallation

Wir haben schonmal berichtet, dass eine Vorwandinstallation sinnvoll sein kann, aber auch einen Nachteil hat. Der Nachteil ist, dass etwas Raum „verloren“ geht.

Es ist heutzutage aber üblich weil sehr sinnvoll eine Vorwandinstallation vorzunehmen. Beim WC beispielsweise wird es so gemacht und da ist der Spülkasten auch in der Vorwandinstallation drin.

Arbeiten die der Fachmann übernehmen sollte

  • Heizleitungen legen
  • Elektroleitungen
  • Abwasserleitungen

Wanne für Menschen mit Behinderungen

Es gibt verschiedene Lösungen wie das Baden erleichtert werden kann. Eine sehr einfache und günstige Lösung ist der Duschhocker, dies kann jeder nutzen und es gibt viele verschiedene Varianten.

Barrierefreies Bad

Bei einem barrierefreien Bad können Lösungen wie Haltegriffe, Duschsitze/Duschhocker oder Dusch-WCs genutzt werden.