Beruf mit Zukunft: Handwerker

Der Handwerkerberuf ist definitiv ein Beruf mit Zukunft. Während in der Industrie stetig Stellen abgebaut werden, werden im Handwerk immer gute Handwerker gesucht.

Handwerk oder Industrie?

  • Im Handwerk gibt es mehr Sicherheit als in der Industrie, was etwas verwundert, weil so viele in der Industrie arbeiten möchten.
  • In den familiengeführten Handwerksbetrieben geht es auch viel persönlicher zu. Jeder kennt den Chef persönlich und das gibt es nur im Handwerk.
  • In der Industrie ist es genau anders herum, kaum ein Mitarbeiter bekommt den Geschäftsführer oder den Vorstand mal zu Gesicht.

Daher wird das Handwerk für viele immer interessanter!

Beruf mit Zukunft: Handwerker

In einem sind sich die Experten einig, der Handwerker ist ein Beruf mit Zukunft.

Warum ist der Handwerkerberuf ein Beruf mit Zukunft?

Der Handwerker kann Tätigkeiten ausführen die zum einen sehr viel Geschick erfordern und zum anderen ein umfassendes technisches Verständnis voraussetzen.

Was diesen Beruf aber von anderen unterscheidet ist, dass man die Tätigkeiten des Handwerkers nicht in ein anderes Land outsourcen oder durch Computer bzw. Maschinen ersetzen kann. Der Mensch wird diese Tätigkeiten immer ausführen müssen und das macht ihn eben unersetzbar. In der Industrie gibt es schon lange für viele Tätigkeiten Roboter und das ist auch mit ein Grund warum es in der Industrie immer weniger Arbeitsplätze gibt.

Gefragt sind Handwerker in verschiedenen Bereichen. In einem Zusammenschluß von Handwerkern wie hier (https://www.handwerker-bielefeld.com/) gibt es einige der gefragtesten Handwerkerberufe.

Was sollte ein Handwerker im Bereich Heizung Sanitär mitbringen?

Allgemein ist es im Handwerk wichtig, dass man selbstständig arbeiten kann, flexibel und lernbereit ist. Auch der Umgang mit Kunden sollte keine Panik auslösen.

Im Bereich Heizung Sanitär ist es wichtig, dass zudem noch Interesse an Technik bestehen sollte. Der Anlagenmechaniker baut und repariert Heizungen beim Kunden. Er besitzt aber auch Kenntnisse in der Elektrotechnik oder in der Regelungstechnik, weil moderne Anlagen dies erforderlich machen.

Der Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik ist daher ein sehr spannender Beruf und auch noch sehr sicher.

Knufinke: Handwerk mit Zukunft!

Logo Knufinke Heizung Sanitär Klempnerei GmbH

Knufinke Heizung Sanitär Klempnerei GmbH

Die Knufinke Heizung Sanitär Klempnerei GmbH bietet die Ausbildung zum „Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (m/w)“ an.

Wer schon eine Ausbildung absolviert hat kann sich auch auf die Stelle zum „Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (m/w)“ bewerben.

Gute Handwerker werden immer gesucht und können sich jederzeit bewerben!