Energiesparen mit modernen Thermostaten

Jetzt gelingt das Energiesparen mit modernen Thermostaten noch einfacher. Ein normales Thermostat dient dazu die Raumtemperatur per Hand einzustellen. Moderne, programmierbare Thermostate lassen sich hingegen viel intelligenter steuern.

Ein normales Thermostat lässt sich lediglich per Hand einstellen und muss dann auch per Hand nachgestellt oder zugedreht werden.

Moderne Thermostate nehmen nicht nur das lästige Ein- und Abstellen ab, sondern helfen auch dabei Heizenergie und damit Heizkosten zu sparen.

Energiesparen mit modernen Thermostaten

Während bei älteren Thermostaten immer wieder per Hand herumgedreht werden muss, weil es zu warm oder zu kalt geworden ist, ist dies bei modernen Thermostaten nicht nötig.

Moderne Thermostate helfen beim Energiesparen, da sie ständig die Temperatur messen. So helfen sie nicht nur beim Energiesparen, sondern sorgen auch für angenehme Wärme in den Räumen.

Funktionsprinzip von Thermostaten

Alle Thermostate, ob nun per Hand, digital programmiert oder per Funk gesteuert, arbeiten nach dem gleichen Prinzip. Es wird an einer vorgegebenen Temperaturgrenze reguliert und das funktioniert folgendermaßen: Wenn die Raumtemperatur unter den eingestellten Wert fällt, schaltet sich das Thermostat ein und es wird solange geheizt bis die eingestellte Temperatur wieder erreicht wird.

Moderne Thermostate sind viel intelligenter

Moderne Thermostate können alles was normale Thermostate können und viel mehr. Weil sie so intelligent sind, passen sie sich dem Tagesablauf an und sparen dabei sogar noch Heizenergie.

Beispiel: Wenn sich keiner in der Wohnung aufhält, heizen die Heizkörper weniger und sparen so Energie. Diese Geräte lassen sich dann auch so einstellen, dass sie rechtzeitig anfangen zu heizen bevor alle nach Hause kommen. So ist es immer angenehm warm und es wird auch Heizenergie gespart und damit auch Geld.

Einen Schritt weiter gehen smarte Thermostate, denn diese lassen sich per App steuern und programmieren. Das hat den Vorteil, dass man jederzeit Einfluss nehmen kann und nicht im Haus sein muss um das Thermostate neu einzustellen.

Tipps zu Thermostaten

Thermostate lassen sich einfach abmontieren und montieren. Man kann sie auch in Baumärkten kaufen. Wenn man sicher gehen möchte, sollte man einen Fachmann für Heizung und Sanitär fragen, ob das Vorhaben in das vorhandene Heizkonzept passt. Aber auch ganz praktische Fragen sollte man vorher klären, beispielsweise ob das neue Thermostat überhaupt vernünftig befestigt werden kann. Auch hier kann ein Heizungsinstallateur helfen bzw. dieser kann diese Arbeiten übernehmen.